Sprache lernen Berlitz Business Seminare Kids + Teens eBerlitz - Online lernen Berlitz Company Online buchen
 
Aktuelle Pressemitteilungen

Aktuelle Pressemitteilung

Luxemburg – (April 14, 2012) –

Berlitz Corporation erwirbt Telelangue SA und erweitert seine Sprachangebote in Bezug auf E-Learning sowie web- und telefonbasierte Sprachkurse

Berlitz Corporation (www.berlitz.com) kündigt den Erwerb von Telelangue SA an, einem globalen Provider, der auf Sprachdienste spezialisiert ist und von Paris aus betrieben wird. Telelangue bedeutet Sprachenlernen unabhängig vom Standort, quasi von überall aus, wobei dem Kunden ein Mix aus E-Learning, web- und telephonbasierten Kursangeboten zur Verfügung steht.

Telelangue basiert auf der Methode des Blended learning. Der Kunde lernt die Sprache virtuell, wobei der Unterricht speziell auf Kundenwünsche abgestimmt und durch ein preisgekröntes E-learning Programm sowie ein hochentwickeltes Lern-Management-System unterstützt wird.

Trotz dieses Erwerbs wird Berlitz Luxembourg (www.berlitz.lu) weiterhin seinen Fokus so setzen, dass ein integrativer Ansatz beim Erwerb von Sprachen gewahrt bleibt. Das heißt angeboten wird zukünftig eine Kombination aus den bereits bestehenden, renommierten Methoden des persönlichen Unterrichtes vor Ort sowie den neuen, medien-basierten Angeboten wie E-learning oder web- beziehungsweise telephonbasiertes Training.
In dem Spektrum, in dem heutzutage Sprachenunterricht angeboten wird, ist es mehr und mehr erforderlich, übergreifend zu lernen und sich an kundenspezifische Wünsche anzupassen. Nur so gelingt es, den Bedürfnissen von Unternehmen gerecht zu werden, die die Talente ihrer Mitarbeiter fördern und auf die Herausforderungen des weltweiten Business vorbereiten wollen. Um den hohen Unternehmensanforderungen gerecht werden zu können, hat Berlitz Luxembourg ein Sprachentrainingsprogramm zusammengestellt, das sich verschiedener Methoden bedient, um Sprachkompetenz effektiv und zeitnah zu vermitteln. Diese können vom klassischen Präsenzunterricht im Klassenraum bis zum persönlich abgestimmten E-Learning - Unterricht reichen.

Durch dieses integrative Unterrichtssystem des ‘Telelangue' ist Berlitz Luxembourg in der Lage, Unterrichtsangebote flexibler zu gestalten sowie zeitnahe Beurteilungen über Lernerfolge des Studenten zu erstellen und die Unterrichtsinhalte auf dessen persönliche Erfordernisse abzustimmen.

"Berlitz fühlt sich dazu verpflichtet, nicht nur reinen Sprachenunterricht anzubieten, sondern den Unterricht den hohen Bedürfnissen einer global ausgerichteten Geschäftswelt anzupassen und im Unterricht die bereits bestehenden individuellen Qualifikationen der Studenten durch Sprachkompetenz zu ergänzen," sagte Yukako Uchinaga, Unternehmensvorsitzender, CEO and Präsident der Berlitz Corporation. "Eine flexible Kombination von verschiedenen Sprachvermittlungsmethoden, Anpassung der Unterrichtsinhalte an spezielle Kundenbedürfnisse und Unterrichtsmanagement sind Schlüsselbegriffe, um dieses Ziel zu erreichen. ‚Telelanguage' ist ein neuer, integrativer Unterrichtsansatz, der in Europa bereits erfolgreich getestet wurde Auf Grundlage dieser neuen Ausrichtung wird sich die Position von Berlitz Luxembourg, das sich bereits als Eckpfeiler im außerschulischen Bildungssektor etabliert hat, entscheidend verbessern.

"Die Telelangue E-Learning Plattform, die integratives Training and spezielle Strategien der Sprachenvermittlung vereint, ermöglicht es, die Fähigkeiten und Lernerfolge jedes einzelnen Studenten individuell zu ermitteln und den Studenten optimal zu betreuen. Diese Strategie bietet für Lehrer einen entscheidenden Vorteil bei der Vorbereitung eines individuell ausgerichteten Unterrichtes. Der Kunde profitiert auf mehreren Ebenen: Er gewinnt durch seine deutlich verbesserte Sprachkompetenz an Qualifikation und erkennt, dass die sich die finanzielle und zeitliche Investition in das Projekt ‚Sprachenlernen' gelohnt hat.
"Wir freuen uns, dass durch die gemeinsame Arbeit mit Berlitz zukünftig noch mehr Effizienz in Sachen Sprachunterricht gewährleistet sein wird und bringen den beiderseitigen Anstrengungen größte Wertschätzung entgegen", sagte Jean Michel Dubedout, Präsident und CEO von Telelangue.
Ms. Uchinaga fügte hinzu, "dass die Integration von Telelangue in das Berlitz System dazu beitragen wird, dass Berlitz deutlich an Niveau gewinnen und zukünftig als global ausgerichtete Bildungsinstitution fungieren wird - dies dank den Anstrengungen beider Gesellschaften und ihrer zugehörigen kulturellen Standards.
Wir werden in Zukunft daran arbeiten, vermehrt innovative Ideen auf der Ebene des Sprachunterrichtes und bei der Ausbildung des Führungspersonals einzubringen sowie auch die Kooperation zwischen Studenten und Lehrerschaft wie auch der Studenten untereinander auszubauen."

Was es über Telelangue zu sagen gibt

Telelangue ist in Europa Marktführer im Bereich kooperatives Sprachenlernen und zugleich Pionier in Sachen innovative Lerntechnologien.
Das Unternehmen hat ein eigene online platform technology konzipiert, um Kunden neue Sprachlerntechnologien zur Verfügung zu stellen wie telefonbasierten Unterricht oder E-Learning, aber auch klassischen Präsenzunterricht, der im Klassenraum durchgeführt wird. Das Sprachenprogramm, das zur Auswahl steht, umfasst derzeit Englisch, Französisch, Deutsch, Niederländisch, Spanisch, und Italienisch. In naher Zukunft wird auch Japanisch, Russisch und Portugiesisch zur Verfügung stehen.
Die neuen Lernprogramme haben über 1,000,000 zufriedenen Studenten in mehr als 15,000 Unternehmen weltweit hinterlassen.

Was es über Berlitz Luxembourg zu sagen gibt

Mehr als 600 Schulen in über 73 Ländern und 134 Jahren Erfahrung sind Garant dafür, dass Berlitz sich heute als weltgrößter und bedeutendster Anbieter von Sprachunterricht und damit einhergehenden kulturellen Dienstleistungen etabliert hat. Heute ist Berlitz eine Bildungseinrichtung, die Dienstleistungen für Führungspersonal und Management weltweit anbietet, wobei der Sprachunterricht über das reine Spracherwerbsprogramm hinausgeht und insbesondere auch die Ausbildung und Weiterbildung von sozialen und kommunikativen Kompetenzen im Fokus steht. Der Unterricht von Berlitz ist auf die jeweiligen Kundenwünsche zugeschnitten und ermöglicht es dem Kunden, Sprache ganz individuell mittels der verschiedenen zur Verfügung stehenden Plattformen zu erlernen.

Nach dem Erwerb von Telelangue beschäftigt Berlitz Luxembourg 11 Angestellte im administrativen Bereich sowie über 40 Muttersprachler, die das Unterrichtsprogramm bestreiten.

Im Jahr 2011 wurden rund 17.000 Unterrichtsstunden verkauft und ein Umsatz von über 1 Million Euro erzielt. Durch den Erwerb von Telelangue wird der jährliche Umsatz für 2012 auf etwa 1.8 Millionen Euros geschätzt.

Für weitergehende Informationen bezüglich der Berlitz Unterrichtsprogramme besuchen Sie bitte www.berlitz.lu oder kontaktieren Sie Herrn Artur Sosna (Country Manager) via artur.sosna@berlitz.lu oder per Telefon : +352 - 26 38 32 48.

 



Artikel versenden als E-Mail:

E-Mail-Adresse des Empfängers:
E-Mail-Adresse des Absenders

Ihre Mitteilung an den Empfänger (optional):